Unter den Regionalbörsen sticht die Börse Berlin mit ihrer einmalig großen Auswahl an internationalen Titeln hervor.

Die Börse Berlin vereint unter einem Dach zwei Marktplätze. Neben dem traditionellen Handel einheimischer Wertpapiere auf Xontro, betreibt die Börse unter der Marke Equiduct die Handelsplattform ETS. Ob internationale Blue Chips oder interessante Nebenwerte, insgesamt stehen in Berlin auf Xontro rund 15.000 Aktien aus 82 Ländern zur Auswahl.

Im Rahmen des Relaunchs erstellte die eFactory einen komplett neuen Internetauftritt für die Börse Berlin. Bei der Konzeption und der Gestaltung des neuen Weblayouts lag ein besonderer Schwerpunkt auf einem möglichst barrierefreien Zugang zu alle Inhalten der neuen Webseite.

Der zweisprachige Internetauftritt basiert auf einem Content-Management-System der eFactory, mit dem alle Bereiche der Webseite bequem und einfach von den Mitarbeitern der Börse bearbeitet werden. Entscheidend für die Umsetzung der Webseite war allerdings die Einrichtung verschiedener Schnittstellen zu bereits vorhandenen Systemen und die Weiterverarbeitung und Zusammenführung von großen Datenmengen.

Zum einen wurde eine Schnittstelle zum Import von tausenden von Stammdaten der Börse Berlin geschaffen, damit die Wertpapiere auf der Webseite tagesaktuell angezeigt werden können. Hinzu kommt ein großes Archiv von Bekanntmachungen und Prospekten, das mehrmals am Tag synchronisiert wird. Zum anderen wurde die Schnittstelle eines Datenproviders eingebunden, der aktuelle Kurs- und Finanzdaten der gehandelten Wertpapiere bereitstellt. Die Anzeige von Kursänderungen können angemeldete Benutzer auf der Webseite in Echtzeit verfolgen.

www.boerse-berlin.de

+49-(0)211-440397-0 Kontakt Anbieterkennzeichnung © 2017 eFactory GmbH & Co. KG